Ulrich Birkmann

 

Diplom-Sprachheilpädagoge und staatlich anerkannter Rettungsassistent. Er hat 1997 sein Diplom an der Universität zu Köln erworben. Im Anschluss daran arbeitete er in der sprachtherapeutischen Abteilung der »Kursamed Fachklinik für Neurologie«. Ab 1999 war er als Diplom-Sprachheilpädagoge im »Reha-Zentrum Reuterstraße« in Bergisch Gladbach angestellt. Seit 2008 leitet er die „Abteilung für Dysphagiologie und die Schluckambulanz Troisdorf-Sieglar“ im Sankt Johannes Krankenhaus in Troisdorf-Sieglar und ist Gründungsmitglied des »A.D.R. - Arbeitskreis Dysphagie Rheinland«. Seit 2001 ist er Lehrbeauftragter der Universitäten zu Köln, Hannover Bielefeld und Bochum und er ist Gutachter für Bachelor- und Masterarbeiten zum Thema »Dysphagie«. Er ist Autor des »Kölner Befundsystems für Schluckstörungen - Kö.Be.S.« (ProLog, 2007). 2015 veröffentlicht er gemeinsam mit Dr. med. Ch. Kley das Buch „FEES: Die funktionelle Schluckuntersuchung in der Neurologie - Ein Videolehrgang“ (Hippocampus, 2015). Seit 2015 ist Ulrich Birkmann zertifizierter FEES-Ausbilder (Deutsche Gesellschaft für Neurologie, Deutsche Schlaganfall Gesellschaft, Deutsche Gesellschaft für Geriatrie und Arbeitskreis FEES). Er ist auch zertifizierter FEES-Ausbilder der „European Society of Swallowing Disorders“.