Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

 

Facharzt für Anästhesiologie, Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie. Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin an der Universitätsklinik Erlangen (Stiftungslehrstuhl der Deutschen Krebshilfe e.V.). Seit 1998 in Klinik, Lehre und Forschung im Bereich der Palliativmedizin in Bonn, Köln und nun Erlangen tätig. Die thematischen Schwerpunkte der Forschungsaktivität verteilen sich in der klinischen Forschung auf Outcome Parameter und Qualitätssindikatoren in der Palliativversorgung, in der Versorgungsforschung auf die Evaluation palliativmedizinischer Versorgungsstrukturen und im Spektrum Entscheidungen am Lebensende insbesondere auf die Fragen zu Todeswunsch und Lebenswille am Lebensende. Sprecher der DGP-AG Forschung. Trainer und Kursleiter für Palliativmedizin. (Foto: Michael Rabenstein/Uni-Klinikum Erlangen)

 

                                                 Folge uns: