Marcel Renz, M.A.

 

Lebt in Heidelberg und ist als Freier Journalist und Autor unter anderem für die Zeitschrift HANDICAP sowie den AKAD-Hochschulverband tätig. Von 2003 bis 2010 studierte er an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Mittlere und Neuere Geschichte sowie Politikwissenschaft mit Abschluss Magister. Seine Magisterarbeit mit dem Titel „Die Elektrotechnische Ausstellung in Frankfurt 1891 und die Folgen“ veröffentlichte er 2011 beim VDM-Verlag Dr. Müller. Seit November 2014 gehört er dem Wissenschaftlichen Beirat des MAIK an. Als dauerbeatmeter E-Rollstuhlfahrer ist er Experte in den Bereichen Inklusion und medizintechnischer Hilfsmittelversorgung. Für einen besseren Austausch zwischen Menschen mit und ohne Behinderung hat er den Blog www.marcel-gibtgas.de initiiert.