Hanna Klingshirn

 

Berufliche Stationen: Seit 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt zur Optimierung der Versorgung beatmeter Patienten in der außerstationären Intensivpflege (OVER-BEAS) an der Katholischen Stiftungshochschule München (KSH), 2013 - 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Rehabilitations- und Versorgungsforschung an der Hochschule Rosenheim und am Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), 2004 - 2014 Tätigkeit als Ergotherapeutin in den Fachbereichen Geriatrie, Pädiatrie und Neurologie. Studium und Ausbildung: Seit 2014 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians Universität München (LMU) zum Thema Entwicklung, Implementierung und Evaluation komplexer Interventionen zur Verbesserung der sozialen Teilhabe von Menschen in Pflegeheimen, 2012 Master of Public Health (MPH) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), 2006 Bachelor of Health in Occupational Therapy an der Hogeschool Zuyd in Heerlen (Niederlande), 2004 Staatlich geprüfte Ergotherapeutin an der Berufsfachschule für Ergotherapie der Landeshauptstadt München.

Nähere Informationen zum OVER-BEAS Projekt: www.overbeas.de 

 

Folge uns: