Dr. med. Stephan Walterspacher

 

Nach dem Grundstudium katholischer Theologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Wechsel in den Studiengang Humanmedizin. Im Studium Annahme der Promotionsarbeit zum Thema „Beeinträchtigung der Atemmuskelkraft bei COPD in Abhängigkeit der GOLD-Stadien“ bei Prof. Dr. W. Windisch und wissenschaftliche Mitarbeit in den Arbeitsgruppen von Prof. Dr. Windisch und Prof. Dr. H.-J. Kabitz zum Thema Atemphysiologie und Beatmung, sowie gemeinschaftliche Arbeitsgruppe mit Prof. Dr. S. Sorichter zum Thema Atemphysiologie bei Apnoetauchen. Mitarbeit an der S2k Leitlinie zur außerklinischen Beatmung. Nach der Facharztausbildung an der Uniklinik Freiburg Wechsel als geschäftsführender Oberarzt an das Lungenzentrum Bodensee in Konstanz unter Chefarzt Prof. Dr. H.-J. Kabitz. Dort zudem Leiter des Studienzentrums für Innere Medizin, sowie Dozent für die Universität Witten-Herdecke an der Lungenklinik Köln-Merheim.

 

Folge uns: