Dr. med. Andreas Fiehn

 

Akademische Ausbildung: 1978 -1984 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abschluss: Ärztliche Prüfung. Promotion: Juli 1993: „Plexus-Anästhesien mit Prilocain, Bupivacain und einer Prilocain-Bupivacain-Mischung: Klinische Wirksamkeit und Systemtoxicität“, 2001-2005 Studium Gesundheitsmanagement an der Fachhochschule Osnabrück, Abschluss: Master of Business Administration (M.B.A.). Weiterbildung: 1984 - 1989 Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie, 1989 Facharztanerkennung Anästhesiologie, 1996 Fakultative Weiterbildung Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin, 2008 Notfallmedizin. Berufliche Tätigkeit: 1992 - 1994 Oberarzt am Herzzentrum Duisburg, 1994 - 2006 Leitender Arzt Kardioanästhesie am Klinikum Kassel, 2006 Geschäftsführer beim Beratungsunternehmen FFT, Management.Health oHG, 2006 Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin an den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL gGmbH, 2008 Ärztlicher Direktor an den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL gGmbH. Hochschule seit: 1989 - 1991 Lehrbeauftragter an der Heinrich-Heine-Universität im Fachgebiet Anästhesiologie, 2006 - 2010 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Osnabrück im Studiengang MBA Healthmanagement für „Vergleich internationaler Gesundheitssysteme“, 2009 Lehrbeauftragter an der Chitkara University, Indien im Studiengang MBA Healthcare Management, 2013 Lehrbeauftragter an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Gesundheitswesen für Qualitätsstrategien im Gesundheitswesen. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen.