15. MAIK MÜNCHNER AUßERKLINISCHER INTENSIV KONGRESS

11. bis 12. November 2022

Tickets

Schirmherrschaft & Grußworte


Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Schirmherr des 15. MAIK

Klaus Holetschek wurde am 11. Januar 2021 durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder zum Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege berufen. Wir freuen uns sehr, dass Staatsminister Holetschek die Schirmherrschaft über den 15. MAIK übernimmt. (Foto: Andi Frank)

Von 2009 bis 2011 waren Dr. Markus Söder und von 2012 bis 2013 Dr. Marcel Huber in ihrer Eigenschaft als Bayerischer Gesundheitsminister Schirmherr unseres Kongresses. Ab 2014 bis 2020 hatte Frau Melanie Huml als Staatsministerin für Gesundheit und Pflege die Schirmherrschaft übernommen.


Maria-Cristina Hallwachs, Peer Counselor FGQ

Liebe MAIK Fans, liebe Mitstreiter*innen,

seit nunmehr 15 Jahren verfolge ich als profitierende Teilnehmerin und aktive Beirätin der fast ersten Stunde den MAIK Münchener Außerklinischen Intensiv Kongress. Nicht nur der MAIK bewegt und verändert sich unentwegt, er bewegt und verändert auch die Welt der häuslichen Intensivpflege. Das Ziel, alle zusammen zu bringen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, ist lange erreicht. Ich kenne keine offenere und noch diversere Veranstaltung, die sich um ein so spezifisches Thema dreht. Es kommen Profis aus allen Bereichen, es kommen Interessierte und Betroffene, es kommen Privatpersonen und Politiker. Jeder bringt sich auf seine Weise ein, es werden Netzwerke geknüpft, vergrößert und diversifiziert.

Es passiert aber auch Privates: Wir quatschen zusammen und feiern, wir machen Musik und rocken einmal im Jahr das Ampère in München. Dies alles macht uns zu einer großen Familie, in der jeder Einzelne zählt, und die eine starke gemeinsame Stimme hat. Lasst uns im Jahr 2022 wieder zusammen ein Kapitel der MAIK-Geschichte schreiben. Ich freue mich, Euch alle in München oder online begrüßen zu dürfen.

Maria-Cristina Hallwachs
Ständige Vertreterin der Betroffenen in der DIGAB


Dan Litvan, CEO Deutsche Fachpflege Gruppe

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 14 Jahren setzt der MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress bundesweit wichtige Impulse für die adäquate Versorgung außerklinisch beatmeter Kinder und Erwachsener. Als CEO der Deutschen Fachpflege Gruppe bin ich stolz auf unseren Fachkongress, der nicht nur in der Branche, sondern auch in der Politik hohes Ansehen genießt. Neben den versorgten Kunden und ihren pflegenden Angehörigen begrüße ich alle Professionen, die medizinisch, pflegerisch, therapeutisch, medizintechnisch und sozialpädagogisch in der außerklinischen Versorgung tätig sind.

Ohne das große Engagement all dieser Berufsgruppen, auch den der Leistungsträger, wären wir nicht da, wo wir heute stehen: Von den rund 27 000 Kindern und Erwachsenen lebt ein Großteil selbstbestimmt im Kreis ihrer Familie und in der eigenen Häuslichkeit. Der MAIK ist eine Plattform für best practice, aber auch für die kritische Begleitung von Entwicklungen in Politik und Gesellschaft. Und die Expert*innen in eigener Sache sind immer im Mittelpunkt, sei es vor Ort in München, sei es im Rahmen unserer MAIK Onlinetalks.

Ich danke im Namen der Deutschen Fachpflege Gruppe allen, insbesondere auch den Unternehmen der Medizintechnik, die den Fachkongress möglich machen, und freue mich, Sie in München begrüßen zu dürfen.

Dan Litvan
CEO Deutsche Fachpflege Gruppe